Von Mittelstand zu Mittelstand

Von Mittelstand zu Mittelstand - ENDIHS GbR

In unserer neuen Rubrik „Von Mittelstand zu Mittelstand“ stellen wir Ihnen regionale Firmenkunden vor, die wir als verlässlicher Finanzpartner begleiten. Profitieren auch Sie von unserer Genossenschaftlichen Beratung, die erst zuhört und dann berät. Denn je mehr wir von Ihren unternehmerischen Plänen und Vorhaben wissen, desto ehrlicher, kompetenter und glaubwürdiger können wir Sie beraten. Lassen Sie uns gemeinsam Erfolgsgeschichten schreiben.

ENDIHS Energiedienstleistungen Tobias Heinig & Jens Schüler GbR

Die ENDIHS Energiedienstleistungen Tobias Heinig & Jens Schüler GbR ist ein junges Unternehmen im Altenburger Land, das seit drei Jahren erfolgreich auf seinem Geschäftsfeld unterwegs ist. Doch was bedeutet eigentlich „Energiedienstleistungen“? Mitgründer Jens Schüler lacht herzlich über diese Frage und erklärt: „Wir sind Dienstleister für den Betrieb und die Wartung von Erzeugungsanlagen für erneuerbare Energie. Wir überwachen Photovoltaikparks und Wasserkraftanlagen.“ Gemeinsam mit Tobias Heinig hat er 2014 das Unternehmen gegründet und beide schauen recht zufrieden aus, wenn sie über die vergangenen drei Jahre berichten.

Sowohl Jens Schüler als auch Tobias Heinig haben bereits vor ihrer Selbstständigkeit Erfahrungen in dieser Branche sammeln können. Damals waren beide für Unternehmen tätig, die für die Finanzierung, Planung oder Errichtung von Anlagen für die Gewinnung von erneuerbarer Energie standen. In den Jahren 2012 bis 2014 hatte sich die Situation auf dem Markt radikal verändert, der Neubau dieser Anlagen spielte fast keine Rolle mehr. Viele der Errichterfirmen verschwanden von der Bildfläche und ließen die Investoren mit Betrieb und Wartung allein. In diese Lücke stieß die ENDIHS und baute ein Dienstleistungsangebot auf, das viele Investoren im Bereich Photovoltaik in die Lage versetzt, einen geregelten und ertragreichen Betrieb der Anlagen zu garantieren.

Dabei war von Vorteil, dass Tobias Heinig als technischer Betriebsleiter einer Errichterfirma über viele Kundenkontakte verfügte und bereits Anfragen für die Wartung einzelner Anlagen erhalten hatte. Da Jens Schüler in seiner bisherigen Tätigkeit eher aus der betriebswirtschaftlichen Sicht auf diese Anlagen geschaut hatte, konnten beide Firmengründer eine sinnvolle Symbiose eingehen. „Wir trennen unsere Tätigkeiten im Unternehmen recht strikt“, erklärt Jens Schüler, „Tobias erledigt alle technischen Aufgaben und ich bin für den kaufmännischen Bereich zuständig.“ „Und das funktioniert nur“, ergänzt sein Geschäftspartner, „weil wir beide der Kompetenz des anderen absolut vertrauen.“

Viele positive Umstände haben die Gründung der Firma begleitet und die Gründer wollen in den nächsten Jahren weiterwachsen. Dazu gehört, dass zusätzliche Mitarbeiter eingestellt werden und die notwendigen Investitionen abgesichert sind. „Mit der VR-Bank Altenburger Land eG haben wir einen Partner an unserer Seite, der uns beratend und betreuend zur Seite steht und das notwendige Start- sowie Investitionskapital zur Verfügung gestellt hat“, erläutert Jens Schüler, „und ich bin mir sicher, dass wir auch zukünftig auf unsere Bank bauen können.“ Mittlerweile betreut die ENDHIS Anlagen mit einer Gesamtleistung von mehr als 100 Megawatt, das entspricht dem Jahresbedarf von etwa 24.000 Vier-Personen-Haushalten.

Überzeugen Sie sich

Nutzen Sie unsere Genossenschaftliche Beratung und unser Netzwerk an Spezialisten der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken für Ihre unternehmerischen Pläne und Vorhaben und alles, was Sie antreibt. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer Berater. Wir freuen uns auf Sie.

Jetzt Termin vereinbaren