Sm@rt-TAN plus

Erzeugen Sie Ihre TAN´s einfach selbst! Mit dem Smart-TAN plus Generator und Ihrer VR-BankCard berechnen Sie die TANs für Ihr Onlinebanking sicher und komfortabel. Die TAN wird dabei einmalig für jeden Auftrag auf Basis der von Ihnen eingegebenen Transaktionsdaten berechnet.

So funktioniert Smart-TAN plus

  • Sie geben Ihren Auftrag in die Online-Banking-Maske ein.
  • Auf Ihrem Monitor erscheint ein blinkendes Feld.
  • Stecken Sie Ihre VR-BankCard in Ihren Smart-TAN plus Generator und halten Sie ihn vor dieses Feld.
  • Mittels der optischen Sensoren werden die Transaktionsdaten (z.B. Betrag, IBAN des Empfängers) auf den TAN-Generator übertragen und auf dem Display sichtbar.
  • Wichtig: Vergleichen Sie die angezeigten Daten sehr sorgfältig mit Ihren Originaldaten. Bestätigen Sie nur bei vollständiger Übereinstimmung mit „ok“. Anschließend wird Ihre TAN erzeugt und angezeigt. Sie ist ausschließlich für diesen Auftrag gültig.
Ihre Vorteile
Voraussetzungen
Anleitungen
    • Mobil: Bank-Transaktionen überall und jederzeit
    • Bequem: Sie benötigen keine TAN-Liste mehr
    • Komfortabel: Transaktionsdaten werden eingelesen (Sie müssen sie nicht mehr in den Leser eintippen.)
    • Sicher: Die logische Verknüpfung der TAN mit dem Auftrag sorgt für hohe Sicherheit
  • Zur Nutzung des Smart-TAN plus Verfahrens benötigen Sie:

    • Ihren VR-Netkey und Ihre PIN
    • Ihre VR-BankCard oder Ihre personalisierte VR-NetworldCard
    • Einen Smart-TAN plus Generator der Spezifikation HHD 1.4

    Wichtig: Der verwendete TAN-Generator muss ein Gerät der Spezifikation HHD 1.4 sein. Auf dem Markt sind auch Geräte älterer Bauart vorhanden. Andere Bankengruppen verwenden teilweise noch Geräte nach HHD 1.2 oder HHD 1.3.2. Diese Geräte können bei der VR-Bank Altenburger Land eG nicht eingesetzt werden.

  • Wenn Sie Onlinebanking erstmalig nutzen, nehmen wir bankseitig alle Einstellungen für Sie vor. Sie können sofort mit Smart-TAN plus starten.

     

    Wenn Sie Onlinebanking bisher ausschließlich mit MobileTAN genutzt haben, müssen Sie in der TAN-Verwaltung im Internetbanking die entsprechenden Einstellungen vornehmen, indem Sie Ihre VR-BankCard Ihrem VR-Netkey zuordnen.

     

    Das Verfahren Smart-TAN plus ist auch mit aktuellen Softwareprodukten nutzbar. Informationen zu den einzelnen Schritten der Umstellung erhalten Sie vom Lieferanten/Hersteller der Software.

     

    Beispiele der Smart-TAN plus-Fähigkeit einzelner Softwareprodukte

    VR-NetWorld ab Version 4.13
    Proficash ab Version 9.6
    Starmoney ab Version 7.0 ServicePack 6
    Starmoney Business ab Version 5.0 ServicePack 6
    S-Firm ab Version 2.4 mit Patchlevel 6
    moneyplex ab Version 2011
    MacGiro ab Version 6.5
    Produkte mit DDBAC-Modul DDBAC Modul Version 4.3.64.0
    T-Online Banking ab Vers. 6.0 seit 22.08.2011 (aktuellstes Update)

     

So erhalten Sie den Smart-TAN plus Generator

Ihren Smart-TAN plus Generator (Modell: TAN Optimus Comfort) erhalten Sie kostenpflichtig in allen unseren Filialen. Alternativ können Sie diesen sowie weitere Modelle auch in unserem Onlineshop bestellen.