MobileTAN

Einfach - Sicher - Bequem

Beim MobileTAN Verfahren handelt es sich um eine Modifizierung des PIN/TAN-Verfahrens. Die für die Transaktion benötigte TAN erhalten Sie per SMS auf Ihr Handy. Die TAN ist nur für diese eine genau bezeichnete Transaktion gültig. Die Medientrennung zwischen PC und Handy gewährleistet einen sehr hohen Sicherheitsgrad und somit ein wirksamer Schutz gegen Phishing-Angriffe.

TAN-lose Überweisungen - Kleinbetragszahlungen ohne TAN-Eingabe

Einfach & schnell

Wir möchten die Abwicklung risikoarmer Transaktionen zukünftig einfacher und schneller für Sie machen. Daher verzichten wir ab sofort bei folgenden Transaktionen auf die Eingabe einer Transaktionsnummer (TAN).

Umbuchungen und Kleinbetragszahlungen ohne TAN-Eingabe

Für interne Umbuchungen und Kleinbetragszahlungen bis zu einer Höhe von 30,- Euro benötigen Sie künftig keine TAN-Eingabe mehr. Dadurch werden Ihre Zahlungen noch einfacher und schneller. Bitte beachten Sie, dass pro VR-NetKey fünf aufeinanderfolgende Kleinbetragszahlungen (insgesamt bis max. 100,- Euro) ohne TAN-Eingabe ausgeführt werden können. Anschließend ist wieder eine TAN-Eingabe erforderlich und der Zähler wird zurückgesetzt.

Vorteile
Voraussetzungen
Anleitungen
    • hohe Sicherheit durch zwei voneinander unabhängige Übertragungswege
    • TAN ist nur wenige Minuten gültig
    • TAN ist nur für die Transaktion verwendbar, für die sie generiert wurde
    • kostengünstig
  • Um MobileTAN nutzen zu können, muss Ihr Handy für dieses Verfahren registriert sein. Die Registrierung können Sie zumeist selbst vornehmen.
     
    Wenn Sie jedoch nicht selbst Kontoinhaber sind (z.B. als Bevollmächtigter eines Firmenkontos), so muss die Einrichtung von der Bank vorgenommen werden. Bitte schicken Sie uns in diesem Falle eine TAN-Mitteilung im Onlinebanking. Teilen Sie uns so die Handy-Nummer mit, mit der Sie das MobileTAN-Verfahren nutzen möchten.

  •  

    Hilfe

    Bei Fragen und Problemen steht Ihnen unsere Hotline zur Verfügung:

    Telefon: 034491 - 680