Kurzprofil

Verwaltungssitz der Bank in Schmölln

Die VR-Bank Altenburger Land eG mit Sitz in Schmölln (Foto) ist eine moderne Genossenschaftsbank mit regionaler Ausrichtung. Das Geschäftsgebiet umfasst das Altenburger Land im Osten Thüringens. Wir betreuen unsere Mitglieder und Kunden in zwölf Filialen vor Ort.

Zahlen im Überblick

Eckdaten 2012 2013 2014 2015 2016 **
Bilanzsumme
in Mio. Euro
544,1 558,5 571,7 590,0 644,8
Kundenforderungen
in Mio. Euro
211,9 230,5 231,7 230,6 240,5
Kundeneinlagen
in Mio. Euro
468,8 476,7 485,9 504,9 516,1
in Region
ausgeschüttete
Dividende in Tsd. Euro
231,5 * 348,0 297,8 298,6 338,9
in Region
ausgeschüttete
Dividende in %
4,0 * 6,0 5,0 5,0 5,0
Mitglieder 6.407 6.711 7.058 7.628 8.269
Mitarbeiter 131 137 131 133 133

Hinweis zur Dividende 2012 *

Anlässlich der Generalversammlung am 12.06.2013 beschlossen die anwesenden Mitglieder die Ausschüttung einer Spende in Höhe von 120.000 Euro für die Flutopfer im Altenburger Land. Die Flutkatastrophe hatte wenige Tage zuvor auch die Region schwer geschädigt. Aus dem Jahresergebnis wurden auf Beschluss der Mitglieder statt der ursprünglich geplanten sechs Prozent Dividende lediglich vier Prozent ausgeschüttet. 

Hinweis zu Eckdaten 2016 **

Es handelt sich bei den ausgewiesenen Eckdaten um das kumulierte Jahresergebnis infolge der Fusion mit der Schmöllner Wohnungsgenossenschaft eG.

Offenlegungsbericht

Mit dem vorliegenden Bericht setzen wir die Offenlegungsanforderungen nach §§ 319 bis 337 SolvV in Verbindung mit § 26a KWG um. § 26a Abs. 1 KWG verpflichtet uns, regelmäßig qualitative und quantitative Informationen über das Eigenkapital, die eingegangenen Risiken, die eingesetzten Risikomanagementverfahren und Kreditrisikominderungstechniken zu veröffentlichen.