Kartenterminals

Mehr Umsatz durch bargeldlose Bezahlverfahren

Das bargeldlose Bezahlen gehört mittlerweile in vielen Bereichen des Handels, der Dienstleistungsbranche, wie auch in Restaurants zum absoluten Standard. Um Ihren Kunden diese Form des Bezahlens zu ermöglichen, haben Sie die Wahl zwischen portablen, stationären und mobilen Kartenterminals. Je nach Ihren Bedürfnissen finden wir für Sie genau das Richtige.

Ihre Vorteile

  • garantierte Bezahlverfahren sichern Ihre Zahlungseingänge
  • mehr Sicherheit durch geringen Bargeldbestand
  • geringes Falschgeldrisiko
  • niedrige Hardwarekosten
  • Steigerung Ihres Umsatzes durch Spontankäufer
  • Verringerung des Bargeldaufwands (Wechselgeld und Entsorgung)

Passende Kartenakzeptanz-Verträge

Gerne vermitteln wir Ihnen entsprechende Kartenakzeptanz-Verträge für

  • Kreditkarten
  • ausländische Bank- oder Debitkarten und
  • das Laden von Prepaidkarten für Handys.
Bezahlverfahren
Kartenterminals
Sicherheit
  • In der Kreditwirtschaft wird mit standardisierten Akzeptanzverfahren gearbeitet. Im Folgenden sehen Sie, welche Verfahren es gibt und wie diese abgewickelt werden.

    girocard (ehemals electronic cash)

    • Zahlung mit Geheimnummer (PIN)
    • Zahlungsgarantie durch die kartenausgebende Bank
    • Gutschrift auf dem Händlerkonto meist am nächsten Werktag
    • auch ausländische Karten

    Maestro

    • Zahlung mit Geheimnummer (PIN)
    • Zahlungsgarantie durch die kartenausgebende Bank
    • Gutschrift je nach Verrechnungsweg, bei ausländischen Karten bis zu 5 Werktage nach Einreichung
    • auch ausländische Karten

    Elektronisches Lastschriftverfahren (ELV)

    • Zahlung mit Unterschrift (ohne Kartenprüfung und ohne Zahlungsgarantie)
    • Unterschrift auf Kassenbon muss vom Händler mit der Karte verglichen werden
    • Gutschrift auf dem Händlerkonto meist am nächsten Werktag
    • Gutschrift erfolgt Eingang vorbehalten (E.v.)
    • nur inländische Karten

    MasterCard/VISA

    • Zahlung mit PIN oder Unterschrift
    • Zahlungsgarantie
    • sofern nicht die PIN zur Karte verlangt wird, muss der Händler die Unterschrift auf dem Kassenbon mit der Unterschrift auf der Kreditkarte vergleichen
    • Gutschrift auf Händlerkonto erfolgt nach rund 5 Werktagen, bei ausländischen Kreditkarten kann der Verrechnungsweg bis zu einem Monat dauern
    • auch ausländische Karten
  • Portable, stationäre und mobile Terminals

    Ihr Kartenterminal wählen Sie unabhängig von den Bezahlverfahren aus, die Sie Ihren Kunden anbieten. Sie haben die Auswahl zwischen portablen, stationären und mobilen Kartenterminals.

    Portable Terminals

    iWL250 bluetooth - Sicher in die mobile Zukunft

    Das iWL250 bluetooth kann über eine Bluetooth-Verbindung vom Handheld zur Basisstation innerhalb der Verkaufsräume mit einer Reichweite von ca. 20 Metern kabellos betrieben werden. Der kabellose Betrieb ist beispielsweise für die Gastronomie oder Kassenplätze, die sich ein Terminal teilen, die ideale Lösung. Das außergewöhnlich leichte und kompakte iWL250 bluetooth macht den kabellosen Bezahlvorgang in Verbindung mit den Komfortfunktionen besonders einfach. Die geringen Abmessungen, das hochauflösende Farbdisplay und der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku sorgen für einen bedienerfreundlichen mobilen Einsatz.

    Ihre Vorteile

    • integrierter Kontaktlos-Leser (NFC)
    • kabelloser Betrieb durch Bluetooth-Datenübertragung
    • entspricht höchsten Sicherheitsanforderungen
    • minimale Abmessungen und geringes Gewicht
    • hochauflösendes Farbdisplay
    • erreicht Spitzenwerte bei den Transaktionszeiten

    Produktinformationen

    Kartenterminal_iWL250.jpg

    Stationäre Terminals

    Artema Veriphone H5000 - Hoher Komfort und bewährte Technik

    Das H5000 ist mit einem Hybridkartenleser ausgestattet, der eine einfache Handhabung aller Kartenarten garantiert. Dieses Hybrid-Terminal verarbeitet Karten mit Magnetstreifen, Chipkarten sowie die kontaktlosen Karten der Zukunft über den Kartenschlitz oder über den integrierten kontaktlosen Kartenleser in einem Gerät. So können sämtliche Bezahlverfahren durchgeführt werden. Der Bezahlvorgang wird äußerst schnell abgewickelt und ist dank der Komfortfunktionen besonders kundenfreundlich.

    Ihre Vorteile

    • höchster Bedienkomfort durch großen farbigen Touchscreen
    • superschnelle Transaktionen am Point-of-Sale
    • höchst Sicherheitsstandards
    • vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten

    Produktinformationen

    Kartenterminal_H5000.jpg

    Ingenico iCT250 - Starke Performance und zukunftsweisende Technologie

    Das Countertop-Terminal iCT250 überzeugt durch eine leistungsfähige Hardware, die auf die Anforderungen der Zukunft ausgerichtet ist. Neben dem Magnet- und Chipleser ist es bereits mit einem Kontaktlos-Leser ausgestattet und damit für neue Zahlverfahren wie PayPass und payWave vorbereitet.
    Das Terminal hat eine klare Beschriftung, beleuchtete Tasten und ein großes Farbdisplay.

    Ihre Vorteile

    • integrierter Kontaktlos-Leser
    • höchste Sicherheit entsprechend PCI PED 2.0
    • Doppelprozessor für schnelle Transaktionen
    • hochauflösendes Farbdisplay
    • kompaktes Design bei optimaler Benutzerfreundlichkeit
    • vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten
    • flexible Erweiterung von Zusatzapplikationen

    Produktinformationen

    Kartenterminal_iCT250.jpg

    Mobile Terminals

    VX680 - Mobiles Bezahlen auf höchstem Niveau

    Das VX680 eignet sich hervorragend für den mobilen Einsatz in verschiedenen Branchen und Bereichen. Es ist qualitativ hochwertig, äußerst robust und ergonomisch gestaltet. Seine farbige und intuitive Menüführung auf dem Touchscreen verspricht hohen Bedienkomfort für Kassenpersonal und Kunden. Der Kontaktlos-Leser ist standardmäßig integriert. Das VX680 ist in den Varianten GPRS und Wireless LAN erhältlich.

    Ihre Vorteile

    • sehr schnelles Terminal am Markt
    • zuverlässig und robust auch unter harten Außenbedingungen bis zu minus 10 Grad
    • größter Bedienkomfort dank Touchscreen und großen farbigen Symbolen
    • integrierter Kontaktlos-Leser
    • erhöhte Skimming Sicherheit durch chip-only-Zahlung

    Produktinformationen

    Kartenterminal_VX_680.jpg

  • EMV-Chip

    "EMV" (Europay, MasterCard, Visa) ist der von MasterCard und Visa entwickelte technische Standard des chipgestützten Zahlungsverkehrs mit Debit- und Kreditkarten über die Kartenterminal-Infrastruktur.

    Fälschungssicherheit dank EMV-Chip

    Die meisten Debit- und Kreditkarten Ihrer Kunden, wie zum Beispiel die VR-BankCard, sind mit einem fälschungssicheren EMV-Chip ausgestattet. Über eine entsprechende Schnittstelle in Ihrem EMV-fähigen Kartenterminal wird die Debit- oder Kreditkarte Ihres Kunden authentifiziert. Da die Daten auf dem Chip fälschungssicherer als die auf dem Magnetstreifen sind, ist ein Missbrauch nahezu ausgeschlossen.

    Ihre Vorteile durch EMV-fähige Kartenterminals

    • mehr Sicherheit im Zahlungsverkehr
    • weniger Missbrauch durch Kartenfälschungen

Unsere Spezialisten der Zahlungsverkehrsberatung erläuteren Ihnen gern die Möglichkeiten der einzelnen Bezahlverfahren und beraten Sie bei der Auswahl der richtigen Lösung für Ihr Unternehmen. Vereinbaren Sie dazu gleich einen Termin.