VR-Bank TV: Frühlingsnacht 2017 mit Neueröffnung Bankausstellung

Anlässlich der Altenburger Frühlingsnacht am Freitag, dem 24.03.2017, öffnete auch die VR-Bank ihre Pforten der Filiale in der Wallstraße 18, um den Besuchern die neu gestaltete Ausstellung "Bankgeschichte erleben" zu präsentieren. Nach sechsmonatiger Umbauphase konnten die Gäste auf 140 qm Ausstellungsfläche mehr als 200 Exponate aus über 150 Jahren genossenschaftlicher Bankgeschichte im Altenburger Land begutachten. Neben Informationstafeln zu einzelnen Epochen wurden u.a. auch zahlreiche Dokumente, historische Gerätschaften und originale Möbelstücke aus den alten Direktionsbüros zusammengetragen.

Auch der Unterhaltungsfaktor kam an diesem Abend nicht zu kurz. So konnte man Leckereien aus dem Backofen der Bäckerei Hübner GbR aus Vollmershain und raffinierte Cocktails der Firma Gastroculture aus Altenburg genießen. Musikalisch wurde das Publikum von der Showband Musik-Express begleitet. Zusätzlich konnten Groß und Klein bei den Gewinnspielen tolle Preise gewinnen.

Diese Ausstellung hält die Bank dauerhaft in ihren Räumen in der Wallstraße 18 bereit. Besichtigungen sind jedoch vorerst nur auf Anfrage möglich. Dazu wenden Sie sich gern an unsere Marketingabteilung (Telefon: 034491 - 680, E-Mail: marketing@vrbanknet.de).