22.03.2013: Altenburger VRühlingsnacht

Eingebettet in das Programm zur Altenburger VRühlingsnacht, öffnete auch die VR-Bank Altenburger Land eG ihre Pforten in der Wallstraße 18. In den Räumlichkeiten der VR-Bank konnten die zahlreichen Besucher 150 Jahre Bankgeschichte ihrer Genossenschaftsbank in der Ausstellung im 3. Obergeschoss erleben.

Im Servicebereich des Hauses nutzten die Besucher gern die Möglichkeit zu einem individuellen Gespräch mit den Mitarbeitern von RaiffeisenSolar und den Vorständen der ENGO, da das Thema Erneuerbare Energien an diesem Abend im Fokus stand. Dazu konnte man tolle Cocktails und ein Konzert des Altenburger Musikduos "In Team" genießen.

Kulinarische Leckereien aus dem Backofen zauberte der Vollmershainer Bäckermeister, Jürgen Hübner, für die Gäste.

Die Ausstellung „Bankgeschichte erleben“ im Gebäude der Wallstraße 18 kann ganzjährig während unserer Öffnungszeiten besichtigt werden. Wir zeigen allen Interessierten gern die liebevoll zusammengestellten Stücke, darunter auch die Ernennungsurkunde aus dem Jahr 1859.

fruehlingsnacht_2013